Harald Kurp, Jg. 1967

Dipl. Theologe
Dipl. Supervisor und Organisationsberater (FH)
Supervisor & Coach DGSv
Mediator, Sytemischer Coach für Neue Autorität

Apothekenstraße 15
21335 Lüneburg
Bürozeit: Montags 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Tel.: 04131 – 68 30 33
E-mail: kurp(at)supervision-lueneburg.de

Profil als PDF

2019 Gründung von „aha3 || Beratung in Organisation und Führung“

www.aha3.de

Tätig in der Weiterentwicklung des Konzeptes der Neuen Autorität nach Haim Omer im Hinblick auf Organisation und Führung zusammen mit autoritum und SyNA.

Seit 2008 selbständig als Berater

  • Organisationsberatung (Leitungscoaching, Teamentwicklung, Organisationsentwicklung)
  • Supervision (Einzelsupervision, Teamsupervision, Gruppensupervision, Lehrsupervision)
  • Coaching (Einzelcoaching, Gesundheitscoaching, Projektcoaching)
  • Mediation in Arbeitskonflikten (Konfliktklärung, Konfliktmoderation, Konfliktmanagement)
  • Klärungsberatung (sortieren, orientieren, sichern)
  • Mit Neuer Autorität führen
  • Selbstwerttraining
  • Beratung in Bewegung

Vor allem tätig: Bildungs-, Gesundheits-, Kommunal- und Sozialwesen; kirchliche Einrichtungen sowie eigentümergeführte Unternehmen

 Ausbildungen & Weiterbildungen

  • 2016-2018   Fortbildung zur Leitung von Systemaufstellungen in Führungs-, Forschungs- und Weiterbildungskontexten bei Prof. Dr. Georg Müller-Christ, Universität Bremen
  • 2014-2016 Fortbildung zum Systemischen Coach für Neue Autorität beim Systemischen Institut für Neue Autorität
  • 2012-2013 Fortbildung PEP® (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie) nach Dr. Michael Bohne
  • 2011-2016 Fortbildungen in Aufstellungsarbeit bei Thies Stahl
  • 2010-2011 Fortbildungen in MET (Meridian-Energie-Techniken) bei Regina und Reiner Franke
  • 2007-2008 Fortbildung Gesundheitscoaching bei Iris Brünjes und Dr. Matthias Lauterbach
  • 2007-2008 Weiterbildung Mediation von Arbeitskonflikten bei Roland Kunkel
  • 2007 Lizenzierung GPOP (Golden Profiler of Personality) bei Dr. Reiner Blank
  • 2002-2005 Berufsbegleitender Studiengang "Supervision & Organisationsberatung" (DGSv anerkannt) an der EFH Hannover bei Prof. Dr. Kornelia Rappe-Giesecke
  • 1999- 2001 Einführungskurs für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Hochschulpastoral durch das Forum Hochschule & Kirche
  • 1998-2000 Fortbildung Leiten und Beraten von Gruppen an der Akademie Münster
  • 1990-1996 Studium der Theologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster

Berufliche Tätigkeiten beim Bistum Hildesheim

Berufliche Erfahrungen & Projekte

  • Executive Coach bei Autoritum, Akademie für Persönlichkeit und Führung
  • Lehrsupervisor (Einzel & Gruppe) bei step
  • Externe Krisenberatung für Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter von Einrichtungen, Organisationen und Unternehmen
  • Coach im Coachpool der Leuphana Universität Lüneburg
  • Lehraufträge an der Leuphana Universität Lüneburg und der TU Braunschweig
  • Coaching auf dem Jakobsweg
  • Gründer von SUPERVISION LÜNEBURG
  • Organisationsdiagnose zur Implementierung von Gender Mainstreaming an der Universität Rostock
  • Mitarbeit im Pilotprojekt "Pastoralraum Lüneburg" des Bistums Hildesheim (Fusion von 4 Pfarrgemeinden)
  • Einjähriges Sportprojekt im sozialen Brennpunkt in Arica, Chile
  • 20 monatiger Zivildienst im Rettungsdienst
  • Einjährige Tätigkeit im Maurerei- und Zimmerreigewerk

 Veröffentlichungen

Ausgleich durch Bewegung

  • Speed- & Tourenskaten
  • Tanzen & Yoga
  • Wandern auf den Jakobswegen in Spanien & in der Lüneburger Heide

bewegen - orientieren - inspirieren

Ressourcen fördern & fordern

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Homepage